Mini Wagen

  • Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.
Die Original ScrapBox heißt jetzt Raum erstellen.
(Lern mehr)
Reorganisieren Sie Ihre ScrapBox-Möbel für das neue Jahr
Ashley Puriri

Unsere Möbel machen es viel einfacher, organisiert zu bleiben, aber es liegt immer noch in Ihrem Interesse, sich Zeit zu nehmen, um sich zu erfrischen und neu zu bewerten. Hobbys und Interessen ändern sich, ebenso wie Ihre Organisationsstrategie. Befolgen Sie diese 5 Schritte, damit sich Ihre ScrapBox-Möbel wie neu anfühlen!

1. Leeren Sie Ihre Box

Nimm ALLES raus. Regale, Behälter, Schubladen usw. abstauben und abwischen. Beginnen Sie mit einer sauberen Tafel!

2. Inventar aufnehmen

Machen Sie vier Stapel mit Ihren Vorräten und Materialien:

  1. Dinge, die Sie die ganze Zeit benutzen
  2. Dinge, die du oft benutzt
  3. Dinge, die Sie nicht oft benutzen, aber gelegentlich brauchen
  4. Dinge, die du nicht mehr benutzt

3. Machen Sie einen neuen Plan

Betrachten Sie die folgenden Fragen:

  • Wie kann ich mich so organisieren, dass alles in Stapel 1 am nächsten ist?
  • Gab es irgendwelche Unannehmlichkeiten mit meinem vorherigen Arrangement? Wie können diese behoben werden?
  • Welche Dinge in Stapel 4 sollten aus meinem Arbeitsbereich entfernt werden?

Vielleicht ist es Zeit für ein Upgrade! Schauen Sie sich einige unserer beliebtesten an Zubehör:

Tür-Upgrade-Kit - Passend für die Workbox 1.0 Kletttüren und unsere WorkBox 2.0 und 3.0 Rechtsschwingtür.

Weiße Magnettafeln - Verlieren Sie nie wieder Ihre Metallwürfel aus den Augen!

WorkBox Krone - Fügen Sie Ihrer WorkBox diesen schönen Hauch von Kronenform hinzu. Im Lieferumfang der Krone ist unser doppelsträngiges LED-Licht-Kit enthalten.

ScrapMaBox - Ihre stapelbare Aufbewahrungslösung mit verstellbaren Regalen.

Wenn Sie eine ältere Version unserer Möbel haben, können Sie ein Upgrade durchführen, indem Sie die Stoffbeutel gegen die neuen austauschen klare Beutel! Weitere Informationen finden Sie im Blog-Beitrag unten.

Verwenden Sie bereits die durchsichtigen Beutel? Eine unterhaltsame Möglichkeit, es zu wechseln, könnte darin bestehen, Etiketten hinzuzufügen! Schauen Sie sich das Video unten an, um einige Ideen und Inspirationen zu erhalten.

Wenn das Beschriften nicht Ihr Ding ist, gibt es viele andere unterhaltsame Möglichkeiten, Ihrer Box eine gewisse Persönlichkeit zu verleihen. Mandy Leahy, unsere Januar 'Meet The Maker' im Rampenlichtfügte ihren klaren Taschen dekoratives Papier hinzu. Wir finden das Ergebnis einfach umwerfend!

4. Füllen Sie die Box wieder auf

Erinnerst du dich, wie viel Spaß es gemacht hat, deine leere Kiste zum ersten Mal zu füllen? Jetzt können Sie dieses Gefühl noch einmal überdenken! Diesmal mit einer aktualisierten Organisationsstrategie.

5. Legen Sie einen Zeitplan fest

Wann findet Ihre nächste gründliche Reinigung statt? Legen Sie einen Tag fest, schreiben Sie ihn in Ihren Kalender und setzen Sie sich dafür ein!

HAPPY NEW YEAR UND HAPPY CRAFTING!