Mini Wagen

  • Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.
Treffen Sie den Schöpfer: Anna Descartes
Ashley Puriri

Treffen Sie Anna

Wenn Sie jemals gedacht haben, dass Buchhalter nicht kreativ sind, denken Sie noch einmal darüber nach! Anna wuchs auf einem funktionierenden Bauernhof mit einer Familie auf, die es liebte, Dinge mit ihren Händen zu tun. Schon in jungen Jahren lernte sie Holzbearbeitung, Nähen und Papierbasteln und verbringt einen Großteil ihrer Freizeit damit, sich mit diesen Fähigkeiten zu beschäftigen. Ihre analytische Seite hat sich als nützlich erwiesen, da sie und ihre Schwester ein Nebengeschäft gegründet haben, das sich um ihre kreativen Fähigkeiten dreht. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!
Haben Sie sich immer als kreative Person betrachtet?
Ja. Ich hatte das Glück, in einem Umfeld aufzuwachsen, das Kreativität förderte. Es ist auch ein natürliches Ergebnis der Aufzucht auf einem bewirtschafteten Bauernhof, auf dem man täglich die Hände benutzt. Es gab eine großartige lokale Bibliothek mit vielen Bastel- und Haushaltsbüchern. PBS fuhr dies nur weiter.
Wo findest du Inspiration?
Ich finde viel Inspiration in der Natur oder in Bildern der Natur. Aber auch Museen, Kunstwerke anderer Leute, Bücher und farbenfrohe Muster.
Wie haben Sie Ihre Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien vor der WorkBox organisiert?
Ich habe Bücherregale benutzt. Viele Jahre lang hatte ich kniehohe Bücherregale und saß auf dem Boden, um zu basteln. In jüngerer Zeit habe ich Bücherregale in voller Größe gekauft, aber alles sah immer noch überladen aus. Die Tiefe ist zu kurz, es gibt nicht genügend Arbeitsbereich und es sieht chaotisch aus. Ich kaufte schließlich ein tieferes Regalsystem mit Leinwandwürfeln zur Aufbewahrung. Aber es war schön, in die Workbox aufzusteigen.
Erzählen Sie uns etwas über die Hintergründe. Wie sieht ein typischer Tag für Sie aus?
Bis Ida Rose Stamps sich selbst trägt, habe ich einen Tagesjob als Bauleiter. Sobald ich nach Hause komme, kann ich mit verschiedenen Kartenideen für das Marketing in sozialen Medien herumspielen. Wenn wir uns einem Feiertag oder einem besonderen Anlass nähern, mache ich handgemachte Karten.
Was sind einige Ihrer anderen Hobbys oder Interessen?
Ich liebe Gartenarbeit, Kochen, Dekorieren, Lesen, Brettspiele, Heimwerken, Musik, Tiere, Technologie, Politik, Selbstverbesserung, lokalen Tourismus ... es ist eine lange Liste.
Wie haben Sie Ihren kreativen Raum zu Ihrem eigenen gemacht?
Ich habe einen Cartoon, den ich aus einer Zeitung ausgeschnitten habe und der die unendlichen Phasen der Kreativität zeigt. Das bringt mir Erleichterung, wenn ich das Gefühl habe, mein volles Potenzial nicht auszuschöpfen. Das Organisieren meines Lagers in Farbreihenfolge bringt Inspiration. Ich habe einige der sich verjüngenden Behälter gegen gerade Behälter ausgetauscht, die perfekt zu meinen Briefmarken passen. Und einige der Regale, die ich entfernt habe, um die Kabinen an meine Bedürfnisse anzupassen.
Was steht als nächstes für Sie an?
Ich werde weiterhin mit meiner Schwester an neuen Briefmarkensets arbeiten, in der Hoffnung, dass eine der wichtigsten Websites wie Ellen Hutson oder Simon Says Stamp sie eines Tages trägt.

Kaufen Sie Annas Stempelsets HIER

Kaufen Sie die WorkBox 3.0 HIER